Aschaffenburger Jahrbuch – Band 5 (1972)

Aschaffenburger Jahrbuch – Band 5 (1972)

20,00 

Beschreibung

432 Seiten (für Mitglieder 14,– €),  ISBN 978-3-87965-016-3
Aus dem Inhalt:

  • Herrmann, Franz Xaver: Keltische Jenseitssymbolik und Datierungsprobleme eines Obernburger Grabsteins der Römerzeit
  • Fath, Helmut: Das archidiakonale Gericht des Propstes von St. Peter und Alexander zu Aschaffenburg. Die Indices Ecclesie Aschaffenburgensis
  • Görich, Willi: Betrachtungen zum Aschaffenburger Stadtgrundriß
  • Oswald, Friedrich: Zur Rekonstruktion der ottonischen Stiftskirche zu Aschaffenburg
  • Fath, Manfred: Die frühgotischen Bauteile der Stiftskirche St. Peter und Alexander zu Aschaffenburg und ihr Kreuzgang
  • Becher, Wolfram/Wolfert, Alfred F.: Die Ahnenwappen des Mainzer Erzbischofs Dietrich Schenk von Erbach (1459) auf seinem Epitaph in der Aschaffenburger Stiftskirche
  • Reifenberg, Hermann: Die Mainzer Inkunabel-Agenda von 1480 in der Stiftskirche zu Aschaffenburg
  • Duchhardt-Bösken, Sigrid: Aschaffenburger kirchliche Goldschmiedearbeiten des Johann Adam Dorfelder
  • Wolf, Peter A.: Das Meisterstück des Mainzer Schreiners Franz Ortlauff im Aschaffenburger Museum
  • Schneider, Ernst: Eine Schnellwaage aus Kurfürstlich mainzischem Besitz
  • Mager, Jörg: Der Dichter Julius Maria Becker – Vortrag zum 20. Todestag
  • Universitätsprofessor Dr. Friedrich Dessauer – Ehrenbürger der Stadt Aschaffenburg:
    Ansprachen von Vinzenz Schwind, Friedrich Dessauer, Willi Reiland und Josef Dessauer
  • Register
Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum Ok