Aschaffenburger Jahrbuch – Band 3 (1956)

Aschaffenburger Jahrbuch – Band 3 (1956)

20,00 

Beschreibung

500 Seiten (für Mitglieder 14,– €),  ISBN 978-3-87965-033-0
Aus dem Inhalt:

  • Müller-Karpe, Hermann: Eine frühbronzezeitliche Armspirale von Kleinwallstadt am Main
  • Finsterwalder, Paul Willem: Inter Tovtonos. Die Bedeutung des auf dem Greinberg bei Miltenberg am Main gefundenen Steindenkmals
  • Klebel, Ernst: Das apostolische Vikariat der Erzbischöfe von Mainz
  • Maldfeld, Georg: Ein Zeuge aus Aschaffenburgs Frühzeit. Zur Geschichte des Stiftes St. Peter und Alexander
  • Hoch, Günther: Aus der Geschichte des Bachgaues. Zur Bedeutung von pagus-comitatus-comitia-Zent
  • Hofmann, Josef: Der Klerus des Landkapitels Taubergau im Jahre 1423. Nach einem Testamentarinstrument
  • Benzing, Josef: Der Aschaffenburger Stiftsdekan Wolfgang Sigismund von Vorburg und seine Schriften
  • Büttner, Wilhelm: Die Aschaffenburger geistlichen Bildungsanstalten seit Beginn des 19. Jahrhunderts
  • Kahlert, Helmut: Verbreitung und Rückgang des Weinbaues am Untermain. Eine wirtschaftsgeschichtliche Studie an acht Orten des Maintals
  • Vanselow, Karl: Die Geschichte der Forsteinrichtung in den bayerischen Staatswaldungen im Spessart
  • Schneider, Ernst: Zur Frage der frühen Spessartgläser
  • Hotz, Walter: Die Großostheimer Beweinung. Ein Frühwerk von Tilman Riemenschneider
  • Au von der, Bodo: Der Meister des Babenhausener Altars
  • Arens, Fritz: Velumsäulen in der Marienkirche zu Gelnhausen
  • Diel, Karl: Der Kirchenbau zu Laudenbach am Main
  • Peus, Busso: Das Wilgefortis- oder Kümmernisbild von Wörth am Main
  • Vierengel, Rudolf: Neue archivalische Funde zur Biographie der fränkischen Bildhauerfamilie Juncker
  • Grimm, Alois: Beitrag zur Baugeschichte der Pfarrkirche St. Agatha zu Aschaffenburg
  • Fischer, Willibald: Die Erbauung des Aschaffenburger Rathauses im Jahre 1790
  • Baum, Manfred: Das Fachwerkhaus Hauptstraße Nr. 144 in Miltenberg
  • Winter, Heinrich: Das alte Hausgerüst im Untermaingebiet zwischen Aschaffenburg und Wertheim
  • Au von der, Hans: Vom Haubenschmuck zwischen Odenwald und Spessart
  • Stadler, Klemens: Neue Gemeindewappen im Untermaingebiet
  • Wörner, Gerhard: Aschaffenburg – Keimzelle und Schwerpunkt der deutschen Bekleidungsindustrie
  • Untermainische Lebensbilder
    • Mößinger, Friedrich: Dr. Dr. Hans von der Au, Pfarrer und Studienrat, Darmstadt
    • Heuss, Theodor: Geheimrat Dr. Dr. Lujo Brentano, Universitätsprofessor, München
    • Thüring, Bruno: Dr. Hugo Dingler, Universitätsprofessor. München
    • Stommel, Eduard: Dr. Franz Dölger, Universitätsprofessor, Bonn
    • Harder, Hans: Marie von Fragstein, Malerin, Tiefenbach (Allgäu)
    • Schlögl, Alois: Dr. Georg Heim, Bauernführer und Politiker, München
    • Endrich, Peter: Dr. Georg Hock, Hauptkonservator und Universitätsprofessor, Würzburg
    • Flesche, Edgar: Jakob Hofmann, Professor für Bildhauerei an der Technischen Hochschule Braunschweig
    • Schott, Josef: Sanitätsrat Dr. Hans Hönlein, Leiter der Lungenheilstätte Maria-Theresia-Heim Sackenbach bei Lohr – Ehrenbürger von Frammersbach
    • Carnier, Karl: Hans Karch, Oberlandesgerichtsrat, München – Ehrenbürger von Großostheim
    • Jörg, Peter Joseph: Sanitätsrat Dr. Karl Kihn, prak. Arzt, Aschaffenburg
    • Koempel-Schaefer, Bertha: Dr. Franz Koempel, Arzt, New York
    • Häusner, Hugo: Dr. Adolf Körner, Regierungspräsident, Würzburg
    • Seidel, Hanns: Dr. Hans Kraus, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, München
    • Walter, Max: Dr. Richard Krebs, Oberarchivrat, Amorbach
    • Stadelmann, Gustav: Dr. Aloys Lorenz, Arzt, Aschaffenburg
    • Mager, Jörg: Jörg Mager, Hauptlehrer a. D. und Elektromusikforscher, Aschaffenburg und Berlin
    • Barthel, Friedrich: Dr. Otto Riedner, Generaldirektor der staatlichen Archive Bayerns, München
    • Stürmer, Cornel: Wilhelm Rudolph, Oberstudienrat, Leiter der Staatlichen Keramischen Fachschule in Landshut
    • Dietrich, Theodor: Geistlicher Rat Dr. Theodor Joseph Scherg, Oberstudienrat, Pulling bei Freising
    • Vordemfelde, August: Geheimer Kommerzienrat Wilhelm Schmitt-Prym, Direktor der Buntpapierfabrik A.G. Aschaffenburg
    • Ehard, Hans: Dr. Georg Stang, Präsident des Bayerischen Landtags, München
    • Brech, Max: Fritz Trockenbrodt, Kaufmann und Stadtrat, Aschaffenburg
    • Mantel, Wilhelm: Geheimrat Dr. Dr. h. c. Lorenz Wappes, Ministerialdirektor, München
    • Hillig Franz: P. Dr. Ivo Zeiger S. J., (zuletzt) Schriftleiter der „Stimmen der Zeit“, München
  • Register
  • Vereinsmitteilungen: Veranstaltungen 1955-1956 / Tätigkeitsbericht 1955-1956
Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. | Impressum Ok